martincolor
  • facebook martincolor
  • twitter martincolor
  • instagram martincolor
  • google+ martincolor

Schloss Bad Arolsen / Martina Wolf

Mit der Reise nach Arglosen stellen wir Ihnen ein Ausstellungsprojekt vor, das in mehrerlei Hinsicht gewohnte Routinen unterbricht. Zum Einen werden an dieser Stelle, nach überaus erfolgreichen zwei Jahrzehnten des laufenden Stipendienprogrammes der Hessischen Kulturstiftung, aktuelle Arbeiten nicht nur von gegenwärtigen, sondern auch von ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten präsentieren. Die Foto- und Videokünstlerinnnen Laura J. Padgett und Martina Wolf eröffnen das neue Format. Ein ebenfalls nicht übliches Thema hat das Arbeitsprojekt, das die Hessische Kulturstiftung und das Museum Bad Arolsen gemeinsam veranstalten. Nach zahlreichen Förderungen von Sammlungsergänzungen und Ausstellungen zum Klassizismus richten das Museum, der Museumsverein und die Stiftung erstmals zusammen eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst aus.

Für dieses neue, zeitgenössische Ausstellungsprojekt, hat MARTINCOLOR zusammen mit den Künstlern, nach unterschiedlichen Umsetzungmöglichkeiten gesucht. Produziert wurden Bildtafeln auf verschiedene Trägerplatten, die mittels UV-Druck direkt bedruckt wurden. Durch die unterschiedlichen Materialbeschaffenheiten der Trägerplatten kamen Besonderheiten der Aufnahmetechnik zur Geltung.

Neben Direktdrucken wurden bei MARTINCOLOR auch transparente und farbrige Effektfolien bedruckt und geschnitten, die an den historischen Fenstern des Ausstellungsortes angebracht wurden.